Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DAS Kreuzfahrt FORUM für Familien von www.kids-on-cruise.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 2. Februar 2016, 18:50

Europa2 Entscheidungshilfe gesucht

Hallo liebe Schiffsreisende,

ich stecke in einem (Luxus)dilemma und hoffe auf ein paar Ratschläge von den erfahrenen Kreuzfahrern .o)=


Ich möchte 2017 im August gerne eine Tour mit der Europa2 buchen. Da das bestimmt ein einmaliges Erlebnis werden wird (außer der Lottogewinn kommt noch) will die zu buchende Route natürlich gut überlegt sein. Leider sind wir an die Ferien gebunden und durch die Vorgaben von HL kommt für uns nur der August in Frage. Beide Touren hören sich sehr interessant an und wenn ich ehrlich bin ist großteils das Schiff das Ziel. Mir geht es jetzt vor Allem darum rauszufinden, welche Tour kindgerechter ist. Meine Mädels sind nicht die riesigen Wanderer fahren aber anstandslos Bus,Zug und Auto und machen auch brav bei Besichtigungen mit. Ideal wäre es natürlich, wenn die Häfen fußläufig zu erreichen sind so dass man zusammen mit den Kids das Schiff für 2-3 Stunden verlassen kann um später ohne "Anhang" (der ist dann im Kids-Club) noch mal loszuziehen. Leider kenne ich mich in den Zielregionen nicht aus so dass ich auf die Hilfe von Profis hoffe.

Hier die Touren : Anfang August
Bilbao/St.-Jean-de-Luz/Bordeaux(2Tage)/Belle-Ile/Jersey/Honfleur/Antwerpen/Amsterdam/Hamburg

Mitte August:
Hamburg/Edinburgh,Rosyth (2Tage)/Invergorden/Kirkwall/Lerwick (Shetland)/Bergen/Vik+Flam/Olden/Stavanger/Hamburg

Vorteil Tour1 : "Wettersicherer" / Frankreich ist immer schön / Amsterdam geht wohl gut mit Kindern
Vorteil Tour2: kein Flug nötig/bestimmt tolle Natur/ich war noch nie im Norden/lange Tage

Ihr könnt sehen - ich bin mir extrem unsicher
Im hohen Norden kenn ich mich so überhaupt nicht aus (allerdings kenne ich außer Bordeaux auch bei der ersten Route die Ziele nicht persönlich) aber die Reisen über die ich in den Berichten gelesen habe hören sich schon toll an. Allerdings habe ich a bisserl Angst vor 12 Tage Dauerregen......... :verrueckt:

So, nun Feuer frei - was meint Ihr ???

Herzlichen Dank
Die Urlauberin

2

Dienstag, 2. Februar 2016, 19:44

Vorteil Tour1 : "Wettersicherer"
Das muss nicht sein!

Unsere erste Kreuzfahrt war an Pfingsten ans Nordkap und wir hatten Kaiserwetter.

Dieses Jahr an Pfingsten haben wir Westeuropa mit Bilbao gemacht und hatten nasskaltes Wetter.

Ich persönlich würde die nördliche Route bevorzugen!

LG Babs
Was ich gesagt habe, weiß ich erst, wenn ich die Antwort kenne! :zwinker3:

3

Dienstag, 2. Februar 2016, 20:15

Stimmt Babs ; auf das Wetter kann man sich nicht verlassen *regen*
Ich meinte auch dass bei der Tour ab Bilbao die statistische Chance höher ist dass das Wetter stimmt . Persönlich reizt mich die Nordlandroute auch mehr - ich bin mir nur wegen der Kinder unsicher.....

4

Dienstag, 2. Februar 2016, 20:58

Ich würde auch die Tour Richtung Norwegen wählen.
Wie alt sind deine Kinder ?
LG divi

5

Dienstag, 2. Februar 2016, 21:06

Hallo ??,

Wie alt sind deine Kinder??
Ich persönlich würde die Nordroute bevorzugen. Die Landschaft ist schöner zu erleben mit Kindern als Städte. Es sei denn, es sind Teenager und wollen shoppen. :verrueckt:
Liebe Grüße
Britta


6

Dienstag, 2. Februar 2016, 21:44

Hallo Urlauberin,

woher hast Du denn die Routen? Im Internet hat Europa 2 doch noch gar nichts veröffentlicht. Ich habe heute ebenfalls mit HL telefoniert, der Katalog kommt angeblich nächste Woche... Telefonisch wurden mir die Routen allerdings auch schon genannt.

Mich würde die Großbrittanien/Nordroute Mitte August interessieren.

Die Dame bei HL sagte mir heute, dass man in den normalen Suiten ein Kind auf der Coach und eines auf einem Zustellbett unterbringen kann. Wir hatten mal vor ein paar Monaten die Diskussion über die Kabine auf der Europa 2. Welche Kabine wollt Ihr buchen?

Alternativ finde ich auch die Nordrouten von MSC im Yacht-Club interessant.

LG

Gabi

P.S. Britta, Urlauberin hat 2015 geschrieben, dass ihre Kinder 4 + 7 Jahre sind- Somit werden Sie dann 2017 6 + 9 Jahre alt sein.

7

Mittwoch, 3. Februar 2016, 07:20

Die Dame bei HL sagte mir heute, dass man in den normalen Suiten ein Kind auf der Coach und eines auf einem Zustellbett unterbringen kann
Ich wusste gar nicht das man bei HL auch Vierbett-Kabinen bekommen kann, ich dachte man müsse zwei Kabinen nehmen ?

Bei den Routen wäre mir persönlich auch der Norden lieber, unsere Kinder waren bei Tour 12 und 10 Jahre, wir hatten super Wetter (Juli), man konnte wirklich jeden Tag in den Pool. Das war auch das erst mal, dass ich im Bord-Shop kaufen musste, nämlich T-Shirts, weil Mutti die Koffer für Winter gepackt hatte :rotwerd: , allerdings haben wir für einen Ausflug dann doch die Winterjacke gebraucht, oben lag nämlich noch Schnee.
Herrlich unten im Pool und die Berge voll Schnee....ich hätte nie gedacht, dass mir der Norden so gefallen würde...

Ich kenne weder den Yachtclub der MSC noch die Europa 2, aber ich glaube, da werden "Äpfel mit Birnen" verglichen, HL sollte da schon eine andere Liga sein.
Lieben Gruß Nickel :FCK:




Vietnam & Malaysia ab Singapur

8

Mittwoch, 3. Februar 2016, 07:37

Telefonische Aussage war zumindest mal, dass es in der Veranda-Kabine gehen würde. Ob man es dann wirklich buchen kann, wird sich zeigen. Zuerst hat sie mir die Familienkabine angeboten, die aber preislich doch wesentlich teurer ist. Sofern man die normalen Kabinen zu Viert buchen kann (wäre dann ähnlich einer Junior-Suite auf der MS), kann es preislich mit einer Suite auf der MS bzw. Yachtclub von MSC konkurrieren.

Uns gefällt der Norden auch viel besser als das Mittelmeer. Unsere Nordkaptour mit der Mein Schiff war die schönste Tour die wir bisher gemacht haben.

LG

Gabi

9

Mittwoch, 3. Februar 2016, 08:14

Zum Thema Wetter: wir sind im Juli 2014 von Hamburg bis Nordspanien und zurück mit AIDA gefahren. "Richtiges" Sommerwetter hatten wir in Honfleur, sonst viel bedeckt, Regen und auch "kühl". Hatten wir im Vorfeld auch anders gedacht...

Ich würde auch die 2. Tour nehmen, aber auch eher daher, weil ich von der 1. Tour schon ein paar Ziele kenne und von der 2. gar nichts. Aber die 1. Tour ist bestimmt auch interessant.
Liebe Grüße
Steffi

10

Mittwoch, 3. Februar 2016, 13:40

Huiiiiii - so viele Antworten ! Danke dafür :imsohappy:

Ich hatte wohl das Alter der Mädels unterschlagen - zu Reisebeginn 9 und 6 Jahre alt und reiseerfahren (außer der Norden - da sind wir über Hamburg noch nicht hinaus gekommen..........wir haben nur 3 Stunden zum Gardasee )

@ Gabi : Die Routen habe ich aus der HL-Seite bei Katalogbestellung - da gibt es eine Vorschau
Wegen der Kabine wäre natürlich die Fam.Kabine super (zwei a 20 qm mit zwei Balkonen) ; allerdings wird das vermutlich ziemlich teuer sein. Sollte es möglich sein in einer "normalen" Kabine die Kinder mit unterzubringen tendiere ich dazu. Zum einen werden die Kinder eh die Abende im KidsClub verbringen und dann zusammen mit uns ins Bett gehen (zumindest ist das jetzt immer so) und die Rückzugsoptionen auf einer Europa2 bei schlechtem Wetter sind sicher großzügiger als auf einer MSC oder AIDA (Yacht Club natürlich ausgenommen).

Natürlich ist es schöner wenn die Kinder eine extra Kabine haben (heuer auf der MS3 sind sie zumindest a bisser separat dank Himmel und Meer Suite) aber am Ende wird der Preis ausschlaggebend sein.

Oh mein - so schwierige Entscheidungen :verrueckt:
Ich werde weiter berichten wie sich das Ganze entwickelt.......bin aber für weitere Einwürfe/Infos/Ratschläge von Euch sehr !!! dankbar.

Gabi; vielleicht sind wir ja dann zusammen auf der Nordlandroute - das wär ja nett!

11

Mittwoch, 3. Februar 2016, 15:32

HI Urlauberin,

ja mal sehen. Ich liebäugle ja schon immer mit der Europa 2 und nachdem wir auf der Mein Schiff Suite buchen, ist der Preisunterschied auch nicht so immens. Die Route gefällt mir sehr gut. Ich würde nur gerne 1 Woche später fahren... Mein Mann möchte auch gerne die Grönlandroute mit Bremen/Hanseatic fahren, aber die gibts 2017 scheinbar wieder nicht.


Woher kommt Ihr aus Bayern? Wir wohnen westlich von München. Allerdings haben wir 2 Jungs.

LG

Gabi

12

Mittwoch, 3. Februar 2016, 16:19

Wir wohnen Richtung Königsschlösser (Füssen) im schönen Pfaffenwinkel :give_heart:
Meine Traumtour hätte es ja heuer von Hamburg nach Kanada gegeben. Nur leider ist das Ende ein paar Tage nach unserem Schulanfang im September :negativ:
Bin schon gespannt auf unsere Suite heuer auf der MS 3 (bisher hatten wir - ohne Kinder- nur immer Innenkabinen) ; wir werden die nähe zur X-Lounge und unsere große Terrasse sicherlich ausgiebig nutzen. Und wenn das mit dem Zimmer auf der Europa2 so klappen würde (also nur eine Kabine für uns alle) dann glaube ich dass der Preisunterschied tatsächlich nicht soooooooo schlimm ist.


Dann drück ich uns Beiden mal die Daumen dass es klappt mit dem Schiffstraum :zwinker2:

AntjeG

Erleuchteter

  • »AntjeG« ist weiblich

Beiträge: 2 044

Wohnort: im schönen Norden

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 3. Februar 2016, 18:14

Ich würde auch für die Nordroute plädieren. Und freu mich auf einen Reisebericht von der Europa 2.
bisher: Skandinavien (1x Hurtigruten, 3x AIDA) / Kanaren (3x AIDA, 2x Mein Schiff) / WMM (AIDA) / ÖMM (Mein Schiff) / Nordamerika (AIDA) / Nordeuropa Metropolen (AIDA)
Australien & Neuseeland (Celebrity) www.antjeinaustralienundneuseeland.blogspot.de / Norwegian Escape HH-Southampton 2015
bald: AIDAsol Westeuropa 2016 / Mein Schiff 2 Kanaren 2017 / Celebrity Equinox WMM 2017 / Mein Schiff 4 Kanaren 2018

14

Samstag, 20. Februar 2016, 16:46

Aktueller Zwischenstand:
Wir werden die Route ab Hamburg (Norden) fahren. Nächste Woche wird die Option gebucht und der Urlaub mit den Kollegen abgestimmt. Leider sind die Fam.App. schon alle reserviert (gibt ja auch nur ne Hand voll) und die "Glückskabinen" sind auch schon weg - und DAS VOR Erscheinen des Katalogs :autsch:
Jetzt muss ich noch entscheiden ob wir eine Veranda- oder Ocean-Suite nehmen ; wobei dort die Unterschiede nicht sooooooo groß sind. Ich muss mir mal die Deckpläne anschauen und werde dann nach Kabinenlage entscheiden.
Das mit den Kinderbetten könnte evtl. für den Ein oder Anderen interessant sein. Eine Tochter schläft auf dem Sofa und für die Große wird ein Zustellbett in die Kabine gestellt. Das wird täglich in der Früh raus und am Abend wieder rein geräumt (da wird wohl ein extra Trinkgeld für den Roomservice fällig :give_rose: )
Einen Reisebericht werde ich natürlich erstellen sofern erwünscht.
Grüße
Die Urlauberin

15

Samstag, 20. Februar 2016, 19:12

Ich würde mich über einen Reisebericht sehr freuen! Es gibt nicht so viele persönliche Berichte über das Schiff. Mein Mann wehrt sich mit Händen und Füßen gegen eine mögliche Buchung, da er befürchtet, es könnte zu "versnobt" sein. Ich wäre schon neugierig mir das Schiff mal anzusehen.
Von daher gerne ein Bericht mit persönlichen Eindrücken und Fotos :-)

LG Silke
Ich freue mich auf:
13.08.- 20.08.2016 Aidaprima
31.12.16-07.01.17 Aidaprima
28.07.-05.08.2017 MS 1

16

Samstag, 20. Februar 2016, 19:23

Also bei aller Liebe, ich glaub nichtmal wenn ich das Geld hätte, würde ich mir das Leisten wollen.


Gesendet von iPad mit Tapatalk

17

Samstag, 20. Februar 2016, 21:44

Herzlichen Glückwunsch zur Route und zu dem Schiff. :applaus: Ich habe ja auch damit geliebäugelt, allerdings wollen wir die Sommerferien für eine längere Fernreise nutzen...

Übrigens hat man mir am Telefon gesagt, dass nur Veranda und nicht Ocean (oder anderesrum, weiss nicht mehr) bei 4 Personen in Frage kommt.

Bin gespannt, was Du von dem Schiff erzählst. Aber bis dahin ist noch eine Menge Zeit...

LG

Gabi

18

Samstag, 20. Februar 2016, 22:10

Hallo Gabi,
das Sofa einer Kabine (ich müsste jetzt auch nachschauen welche) ist nur bis 1,20 geeignet ; in der Anderen bis 1,40 (ich glaube das war die Veranda).
Da unsere Kleine SEHR klein ist würden Beide in Frage kommen.
Stimmt - ist noch lange hin. Macht nix.........Vorfreude ist die Schönste *winke*

19

Samstag, 12. März 2016, 14:41

Wir sind auch auf dieser Route mit dabei.
Kinder sind 12,11,8 Jahre alt:)
lg

20

Samstag, 12. März 2016, 15:27

Hallo Steffie;

das freut mich aber dass wir nicht alleine sind! Unsere "große" ist zum Reisezeitpunkt 9 Jahre alt; das könnte ja passen. Habt Ihr Mädels oder Jungs ?
Wenn Ihr zu fünft seit habt ihr sicherlich ein Familienapp. gebucht. Wir haben uns (aus Preisgründen) jetzt für eine Verandakabine entschieden. Das App. hätte mir zwar besser gefallen aber die 2000,-- Preisunterschied legen wir besser in Wein und Ausflügen an :walklike:
Wart Ihr schon mal auf der Europa2 ?
Es ist zwar noch lange hin (haben im September noch eine KF mit der MS3 gebucht) aber ich verschling jetzt schon alle Reiseberichte und bin am planen was wir denn genau tun werden.
Über Hamburg bin ich noch nicht raus gekommen (nördlich) ; somit ist die gesamte Tour Neuland für uns.
Dir auch eine schöne Planungszeit!!
LG
Die Urlauberin

Zurzeit sind neben Ihnen 2 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

2 Besucher

Social Bookmarks

Lesezeichen:

Thema bewerten