Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DAS Kreuzfahrt FORUM für Familien von www.kids-on-cruise.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Freitag, 12. Februar 2016, 20:42

MSC Fantasia Aurea Spa Bereich

Erfahrung gesucht!
Wir sind nun bald mit der Fantasia unterwegs und überlegen gerade, ob wir je eine Massage inclusive Eintritt für den Thermal-Spa-Bereich für die ganze Reise dazubuchen sollen. Preis p.P. 99 €. Nun meine Frage: Was gibt es denn im Spa-Bereich? Lohnt sich das überhaupt? Verschiedene Saunen-(wenn ja welche, mit Badekleidung oder Ohne, männlein/weiblein getrennt?), Whirlpools?, Ruhebänke? Bekommt man wohl dann einen Bademantel?
Wir kennen nur den Spa Bereich bei Costa (Pacifica und Diadema)und der hat auch einen Pool,Whirlpool,verschiedene Saunen, tolle Ruheräume mit Teezeremonie usw...das war super Toll!
So etwas sehe ich nicht wirklich auf den MSC Schiffen? Haben eher mehr Massageräume, oder? Wir waren mal auf der Opera und dort gab es eine Sauna (getrennt) und einen sehr kleinen Ruhebereich- an mehr kann ich mich nicht erinnern. Ansonsten würden wir dann lieber nur die Massage buchen...
Vielleicht kann uns hier jemand einen Rat geben..


2

Freitag, 12. Februar 2016, 21:01

Wir waren im September auf der Splendida, ich habe mir mal für 1std den Saunabereich gegönnt und war entäuscht weil kein Whirlpool da war.Der Bereich war von 7-9 Uhr am morgen ohne Bekleidung danach mit.Es waren einige kleine Saunas und ein Ruheraum sowie getrennte Umkleidekabinen.Ich war nicht begeistert.


Gesendet von iPad mit Tapatalk

3

Freitag, 12. Februar 2016, 21:08

Dass es Wirlpools im AureaSpa gibt, kenn ich nur von der Musica-Klasse der MSC-Schiffe. Das sind die Schiffe mit einem Top16Sonnendeck (Musica, Orchestra, Poesia und Magnifica, wobei die Magnifica einige Alleinstellungsmerkmale hat). Diese Wirlpools sind auch im AureaSpaBereich deutlich erkennbar eingezeichnet.

Der gezeichnete Deckplan der Fantasia sieht im Bereich AureaSpa in etwa aus wie der der Splendida, auf der wir schon unterwegs waren. Dort ist weder ein Wirlpool im Spa eingezeichnet noch habe ich dort welche gesehen, nur Dampfbädern, Saunen, Ruhebereich, Duschen, WC und Umkleiden - und nicht zu vergessen die Behandlungsräume.

Das mit der getrennten Sauna kann ich nicht nachvollziehen. Auf der Splendida waren sie im Allgemeinen gemischt nutzbar, jedoch zu den normalen Zeiten nur mit Badebekleidung. Da wir mit der Splendida ab Deutschland unterwegs waren mit sehr vielen Deutschen an Bord (es müssen mehr als die Hälfte der Passagiere auf unserer Fahrt Deutsche gewesen sein), hatte man auf der Splendida ganz in der Früh eine besondere Zeitzone festgelegt, in der man auch textilfrei die Saunen und Dampfbäder nutzen konnte. Den Rest des Tages mit Badekleidung.

Du schreibst Ihr zahlt 99 € je Person im Vorverkauf. Habt Ihr nicht gesehen, dass es auch ein Zweierpaket gibt, also für zwei Personen, das 190 € beträgt, somit dann pro Person umgerechnet 4 € weniger? Das kleinste Paket, das uns auf unserer nächsten Reise (nicht Fantasia) im Vorverkauf angezeigt wird und das ohne Eintritt ist, kostet 79 €, also 20 Euro weniger. Wenn wir nicht schon bereits den Eintritt inklusive hätten, würde ich das mit Eintritt wählen, denn 20 Euro Aufpreis p.P. für die ganze Cruise ist nicht soviel mehr, und man hat dann in jedem Fall den Eintritt in die Saunen zum Wärmen bei schlechten Tagen oder nach besonderen körperlichen Anstrengungen.

Ob es Euch für Euch lohnt, das könnt aber nur Ihr entscheiden.
L. G. :tipper:

4

Freitag, 12. Februar 2016, 21:14

Ich würde nicht vorab buchen. An Bord gibt es immer wieder Sonderangebote, z.B. Bali Massage mit 25% Rabatt.
13x Costa, 1x Carnival, 2x Cunard, 1x Aida, 6x MSC, 1x HAL Oosterdam, demnächst Celebrity Reflection

5

Freitag, 12. Februar 2016, 21:19

Die Grundpreise an Bord bei den Massagen sind von vornherein höher als im Vorverkauf. Wenn man da Prozente abzieht, kann sich das nicht in jedem Falle rechnen. Außerdem kommt grundsätzlich noch das Servicechargeaufgeld dazu, wenn man an Bord bucht. Steht da z. B. 100 €, dann werden 100 € und zusätzlich 15 € (bei uns war die Servicecharge 15 %) extra dem Bordkonto belastet.

Soweit ich die Spa-Preise in Erinnerung habe und wenn man die an Bord ausgezeichneten Preise mal 1,15 rechnet, dann müsste man mit Vorverkauf besser weg kommen.
L. G. :tipper:

6

Samstag, 13. Februar 2016, 10:39

Ich würde nicht vorab buchen. An Bord gibt es immer wieder Sonderangebote, z.B. Bali Massage mit 25% Rabatt.


Sogar 40-60% hatten wir zuletzt regelmäßig. Gibt es meist gegen Ende der Kreuzahrt oder an attraktiven Häfen an denen eh alle an Land sind. Wir buchen immer nur das :sgenau:
LG,
Timo

11 Kreuzfahrten, 7 Schiffe, 44 Häfen, 101 Nächte an Bord
3 x MSC Fantasia, 2 x MSC Poesia, 2 x MSC Sinfonia, 1 x MSC Divina, 1 x MSC Splendida, 1 x MSC Magnifica, 1 x MSC Armonia

7

Samstag, 13. Februar 2016, 11:36

Ich habe schnell nachgeschaut: In Barcelona (wir sind nicht an Land) gab's die Massage zum halben Preis! Wir sind eigentlich immer günstiger gefahren mit Buchung erst an Bord. Und in Civitavecchia gab es ein 2 für 1 Special. :applaus:
13x Costa, 1x Carnival, 2x Cunard, 1x Aida, 6x MSC, 1x HAL Oosterdam, demnächst Celebrity Reflection

8

Samstag, 13. Februar 2016, 11:38

wir haben auf der Fantasia die gleiche Erfahrung gemacht

vor allem an Hafentagen (bei uns wars z.B. der Tag in Piräus) gabs 50% auf Spa-Anwendungen. Vermutlich auch noch an anderen Tagen, aber da wir dort an Bord geblieben sind, haben wir extra drauf geachtet.

hier mein Blogbeitrag dazu :-)

26.06.2014 – Piräus oder besser gesagt Schiffstag | Mit der Fantasia ins Östliche Mittelmeer
Liebe Grüße
Melanie

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Melanie« (13. Februar 2016, 11:49)


9

Samstag, 13. Februar 2016, 12:20

Es kommt wahrscheinlich immer darauf wann, welche Vorstellungen und Prioritäten man hat, wenn man auf eine Kreuzfahrt geht.

Unsere Prioritäten liegen eindeutig darin, das fremde Land/den fremden Ort/die fremde Gegend zu erleben bzw. zu erkunden. Um beim Beispiel "Piräus" zu bleiben: wir sind dort noch nie gewesen, und wenn wir dort mal liegen sollten, dann würden wir in jedem Falle an Land gehen wollen. Deshalb gehen wir auf Kreuzfahrten: man nimmt sein Bett bequem mit und kann dabei fremde/andere Eindrücke von entfernten Orten bekommen. Den Service und das Unterhaltungsprogramm nehmen wir gerne als Bonbon in Anspruch, wenn geboten. Die Eindrücke gehen aber vor. Somit würde es für uns nie Sinn machen, auf ein solches Angebot zu warten, da wir es sowieso nie in Anspruch nehmen können, da uns das andere wichtiger ist.

Je nachdem, welche Prioritäten BirgitH hat, macht es für sie keinen Sinn oder sehr viel auf solche Specials zu warten und entsprechend dann im voraus (geringere Grundpreise, kein Serviceentgeltaufschlag) oder an Bord (Serviceentgeltaufschlag, aber ggf. hochprozentige Specials, welche das wett machen) eventuell günstiger zu buchen. Wie gesagt, für uns bleibt nur die Im-Voraus-Methode. Bei BirgitH kann das ganz anders sein, so wie auch bei Euch.
L. G. :tipper:

10

Samstag, 13. Februar 2016, 14:32

hm, selbst wenn wir in jedem Hafen von Bord gegangen sind, waren wir trotzdem immer noch genug Stunden am Tag an Bord um ggf. eine Massage etc kurzfristig zu nutzen.

wir kannten Athen, wir kannten Piräus, wir wollten halt einen Tag das Schiff genießen

Für uns ist übrigens Kreuzfahrt in erster Linie SCHIFF FAHREN mit dem netten Beigeschmack auch tolle neue Länder und Städte kennen zu lernen

Aber wir lieben Seetage, daher auch bald eine Transatlantik :-)

aber jedem das seine

Fakt ist und das war ja die Frage: ja es gibt an Bord Angebote, die weit unter den Vorabbuchungspreisen liegen
Liebe Grüße
Melanie

11

Samstag, 13. Februar 2016, 14:39

Wenn man geschickt plant, kann man solche Massage-Schnäppchen nutzen UND trotzdem von Bord gehen. Und wenn ich schon 5x in Barcelona war, kann ich es auch mal ruhig angehen lassen. Jeder setzt seine Prioritäten anders und das ist auch gut so. Wir buchen zudem meist Aurea und dort ist eine Massage und der Zugang zum Spa bereits inkludiert.
13x Costa, 1x Carnival, 2x Cunard, 1x Aida, 6x MSC, 1x HAL Oosterdam, demnächst Celebrity Reflection

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Melanie (13.02.2016)

12

Samstag, 13. Februar 2016, 17:03

Das ist doch gut so. Jeder nach seiner Fason.

Ich würde uns als AnLandErkundungs-Hardliner bezeichnen. Wir buchen oft ganztägige Ausflüge, und wenn es ein halbtägiger ist, unternehmen wir zusätzlich noch was selbständig davor oder danach an Land, sogar teilweise nach ganztägigen! Buchen wir nicht, insbesondere wenn wir den Hafen schon kennen, planen wir unsere individuellen Ausflüge so, dass wir maximal nochmals mittags zum Essen an Bord erscheinen, aber ansonsten die meiste Zeit des Schiffes uns an Land befinden. Ich kann mich kaum daran erinnern, dass jemand von uns jemals einen halben Tag an Bord verbracht hat, wenn es die Möglichkeit gab, statt dessen an Land zu sein. Und dann war der jenige gesundheitlich angeschlagen und ruhte sich in der Kabine aus, wollte von der Welt vorübergehend nichts wissen, also auch nichts von irgendwelchen Massagen.

Wir erfreuen uns aber auch an Seetagen, zum Schiff besser Kennenlernen, zum Erholen für andere Tage an Land, zum gemütlichen Vorbereiten der Abreise, ... .

Bekommen wir die gleiche Reise zu einem ähnlichen Preis mit noch mehr Häfen und Hafenliegezeiten, dann wählen wir bevorzugt die mit den mehr Hafenzeiten. So sind wir halt. Dann kann man solche Wellnessangebote halt nur sehr früh, abends oder an Seetagen nutzen, zu Zeiten also, wo es solche Specials nicht gibt.
L. G. :tipper:

Social Bookmarks

Lesezeichen:

Thema bewerten